Kraft im Körper spüren

 

In dieser Übung lernen Frauen Zugang zu ihrer natürlichen Kraft zu finden. Diese befindet sich als Ursprungsort im Becken der Frau und ist eng verknüpft mit den sogenannten Sexualorganen.

Hierbei geht es aber nicht um Sex und Lust, sondern um die Basisquelle des menschlichen Körpers – die Lebenskraft.

Es ist eher ein Zufall, dass Vagina und Vulva auch sexuelle Empfindungen erleben können. Dies ist absolut in Ordnung, aber auf einer tieferen Ebene sind die Organe im Becken einer Frau der Quell zu ihrer eigenen Lebenskraft.

Durch spezielle Übungen können die Frauen hier Zugang zu ihrem Becken finden – auf eine sehr angenehme, aber durchaus andere wie gewohnte Art.

Die Frauen werden sensibilisiert ihre Lebenskraft zu spüren. Dies hat zur Auswirkung  (Vorher-Nachher), dass die Frauen im Normalfall besser bei sich sind.
Bei längerer Ausübung der Übungsfolge werden die Frauen fühlen, dass sich die Kraft nicht nur auf ihr Becken bezieht, sondern im ganzen Körper Platz nehmen wird.

Diese Grundqualität führt dazu, dass ich das Gefühl habe, mehr Standfestigkeit zu haben und nicht von „jedem kleinen Windchen“  umgeblasen zu werden.

Dies bedeutet  für die Frauen die Möglichkeit, dass sie ihr Leben nach  und nach aus sich selbst heraus gestalten werden.

 

Kurs:
5 Termine a´ 60 Minuten
5 Wochen – pro Woche 1 Termin
Kursgebühr 175 Euro

Nach Abschluss des Kurses sollten die Übungen 2-3 x die Woche ausgeführt werden.
Die Übungsdauer beträgt 20 Minuten

Weitere Seiten

Weisheiten

Du wirst dich der Wahrheit darüber, wer du bist eher über das Fühlen nähern, als über das Denken.

- Eckhart Tolle -

Inspiration